Hier finden Sie uns

Kontakt

Postanschrift und Vereinssitz 

DKW-Siedlungsverein Zschopau e.V.

Neue Marienbergerstrasse

189 b

09405 Zschopau

Rufen Sie einfach an

03725-342216

 

oder schreiben Sie an

info@dkw-siedlungsverein.de

Sie suchen für die nächste Feierlichkeit die passenden Räumlichkeiten. Dann schauen sie mal unter Vermietungen.
Sie suchen für die nächste Feierlichkeit die passenden Räumlichkeiten.Dann schauen sie mal unter Vermietungen.   

Siedlungsfest 2019

90 Jahre DKW/MZ-Siedlung – Der Zschopenberg feiert“. Ein Festwochenende im September mit vielen Höhepunkten liegt hinter den Bewohnern unseres Wohngebietes und unseren vielen Gästen. Wunderschön festlich geschmückte Straßenzüge ließen die Begeisterung der Bewohner aktiv am Festgeschehen teilhaben. Der vierköpfige Vereinsvorstand stellte ein attraktives und abwechslungsreiches Festprogramm für Groß und Klein auf die Beine. Immer im Mittelpunkt – der Festplatz zwischen Lindenweg und dem Seniorenzentrum (Dem übrigens ein großes Dankeschön für seine Unterstützung gehört!).
Für musikalische Unterhaltung sorgten verschiedene Musiker, zu den Höhepunkten zählten sicherlich die Auftritte des „Zwio Scandalli`s“, der Witzschdorfer Blasmusikanten und von „De Hutzenbossen“. Die Kinder fühlten sich pudelwohl beim gemeinsam mit dem Jugendclub „High Point“ organisierten Kinderfest. Ein Zauberer sorgte nicht nur bei den kleinsten Festbesuchern für erstaunte und überraschte Gesichter. Und auch die Feuerwehr war mit einem großen Auto und einigen Aktivitäten vor Ort. Der erneut ausgetragene Flohmarkt auf dem Karree Lindenweg-Rasmussenstraße-Akazienweg-Birkenweg lud zum Schlendern und Kaufen ein. Einen ganz besonderen Gast konnten wir zur Festeröffnung am Freitag begrüßen. Kein Geringerer als Prof. Dr. Carl H. Hahn, der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Wolfsburger Volkswagen-Konzerns, stand in unserer Mitte, besuchte die Ausstellung und sprach einige rührende Worte über seine alte Heimat Zschopau. Er ist Vereinsmitglied und verbrachte einige Jahre seiner Kindheit in unserer DKW-Siedlung.

Ehre wem Ehre gebührt, gedacht wurde sowohl an die Senioren vom Seniorenzentrum und an die Siedlungsoldies. Beide luden wir zu einem gemütlichen Kaffeetrinken ein – zur Freude aller brachte man auch diese Generation wieder einmal zusammen und so manche alte Siedlungsbegebenheit wurde aufgewärmt. Und was wäre unser DKW/MZ-Siedlungsfest ohne knatternde Motoren?! Beim Oldtimertreffen von annähernd 200 Zwei- und Vierrädern gab es so manch Schmeckerchen zu bestaunen. Gelegenheit dazu erhielten die Besucher auf dem Lindenweg, Fachsimpeleien unter Experten und Laien gehörten zur Tagesordnung. Anschließend unternahm die Oldtimergemeinde unter großer Anteilnahme der Zuschauer eine kleine Rundfahrt um die Motorradstadt.
Seitens der Festbesucher gab es ausschließlich Lob für dieses dreitägige Festwochenende. Dies nehmen die Organisatoren zum Anlass, in fünf Jahren eine weitere Auflage folgen und das Siedlungsfest zu einer guten Tradition, wie es zu DDR-Zeiten als Wohnbezirksfest schon einmal war, werden zu lassen. Die Organisatoren danken an dieser Stelle allen Beteiligten, die in irgendeiner Form an der Vorbereitung und Durchführung dieser tollen Veranstaltung mitgewirkt haben. Würden wir alle aufzählen, würden wir sicherlich jemanden vergessen. Es waren gigantisch viele Leute! Nochmals DANKE und auf ein NEUES 2024!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DKW-Siedlungsverein Zschopau e.V.